Auf  Zeitenreise...  
...von ah wie historisch bis oh wie phantastisch

Pater Anselmus II.

A.D. 1800 Auf dem Anwesen des Barons von Rheinwald geschieht Außergewöhnliches: Das Testament des ermordeten Hausherrn soll verlesen und der Nachlass verteilt werden. Die Gier der vermeintlichen Erben wird schnell offenbar, doch irgendetwas hat das Misstrauen des vollstreckenden Notars erregt. Bevor er sich indes erklären kann, sinkt er tot zu Boden. Ein tragisches Unglück? Oder war hier etwa schon wieder der berüchtigte Schinderhannes am Werk? Ein Fall für Pater Anselmus, der die herbeigerufene Gendarmerie unterstützt - und erstaunliche Dinge herausfindet… 




Abermals führen wir Euch mit dieser turbulenten Dinnerkomödie in die Zeit des Schinderhannes. Wir präsentieren: Köstliche Gaumenfreuden, professionelles Entertainment - und einen garantiert unvergesslichen Abend!

  • Aufführungstermine sind hier zu finden.
  • Das Menütheater dauert ca. 3 1/2 Stunden.
  • Das Stück umrahmt ein Drei-Gang-Menü.
  • Und hier kann man den Dinnerkrimi exklusiv anfragen.